„Philipp Rücker Quartett“

Der Jazz-Club aus Ratzeburg bietet erneut ein tolles Konzert an: Am 18. Juni spielen die Musiker aus Rostock in St. Petri.

(gh) Ratzeburg – Jazz-Freunde aufgepasst! Das „Philipp Rücker Quartett“ ist junger, zeitgenössischer Jazz, der am Samstag, 18. Juni, (20 Uhr) in der Stadtkirche St. Petri erklingt. Wie die Veranstalter es formulierten,  könnte man diese Musik als original "North-east-german Jazz" bezeichnen. Ihre Musik sei rau, schroff, verschroben, laut und schräg, aber dann auch wieder zart, schmalzig und altmodisch.
Die breite Farbpalette spiegelt das Leben und das Wetter an Deutschlands oberem Rand wieder und reicht von Nebelgrau bis Betongrau: Es wechselt zwischen Blues und Manie. Zwischen Jazz, Weltmusik, Volksliedern und Avantgarde.
Im Frühjahr 2016 haben die Vier ihr erstes Album „Circle of Thoughts“ vorstellen. Dieses Konzert fördert die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg und die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH (HLMS)
Karten gibt es über: Tourist-Info Ratzeburg, Tel.: 04541-8000-886 und Tourismuszentrum "erlebnisreich", Mölln, Tel.: 04542-856860, Eintritt:15 €, Mitglieder: 11 €