Sinfoniekonzert in der Marienkirche

Die Bläsercamerata der Kreismusikschule gibt am 2. Juli 2016 ein Konzert in der Büchener Marienkirche. Zu hören ist Musik von Mozart, Gounod und Himmel.

Sinfonie Nr. 36 „Linzer“ von Wolfgang Amadeus Mozart, die „Petite Symphonie“ von Charles Gounod sowie „Fanchon, das Leyermädchen“ von Friedrich Heinrich Himmel. Das Konzert in der Marienkiche in Büchen-Dorf am Schwanheider Weg beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.
Das sinfonische Konzert ist Teil des musikalischen Jahresablaufs für die Ensembles der lauenburgischen Kreismusikschule. Zahlreiche öffentliche Auftritte, Orchesterfreizeiten und stetige Probenarbeit gehören dazu. „Die Freude am gemeinsamen Musizieren steht dabei immer im Vordergrund“, sagt Kreismusikschulleiter Peter Seibert. Informationen zu den Ensemble- und Unterrichtsangeboten erteilt die Kreismusikschule unter Tel. 04541 / 888 332.