Amtsrichterhaus lockt mit Musik und Dîner en blanc

Vor der Sommerpause lädt das Schwarzenbeker Amtsrichterhaus (ARS) ein zum Besuch. Es kredenzt am 9. Juli 2016 ein Folkkonzert und deckt am 15. Juli die Tafel für ein Dîner en blanc.

Schwarzenbek – „Stellas’s Morgenstern“ ist am 9. Juli zu Gast im ARS am Körnerplatz 10 mit „Beautyful Songs“ von der neuen CD „Bo elay – Komm zu mir“. Die Zuhörer erwartet ab 19.30 Uhr neuer und alter Jewish Folk, der von Liebe, Sehnsüchten, Sinnlichkeit und Träumen erzählt.

Sängerin Stella Jürgensen, Gitarrist Andreas Hecht und der israelische Komponist prof*merose verbinden unterschiedlichste musikalische Stile und Klänge für ihre neuen und traditionellen Lieder. Arrangiert sind diese mit Gitarren, Lautengitarre, Ukulele, indischem Harmonium, Autoharp, Banjo, Shruti-Box und Cello. Der Eintritt kostet 15,- Euro, ermäßigt 10,- Euro, für Jugendliche bis 25 Jahre 5,- Euro.

Der französische Nationalfeiertag soll mit einem gemeinsamem Dîner en blanc im Park des ARS nachklingen. Am Freitag, 15. Juli, ab 18 Uhr geht es los mit dem Picknick, bei dem alle in Weiß gekleidet erscheinen und an weiß gedeckten Tischen sitzen. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Komitee Jumelage Schwarzenbek. Getränke werden am Ort verkauft, die Speisen von den Gästen mitgebracht. Aus Platzgründen bittet das ARS um Anmeldung unter Tel. 04151 / 89 80 12 (Iris Müller, Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit) odermail@amtsrichterhaus.de. Schon mal zum Vormerken: Vom 25. Juli bis 22. August 2016 bleibt das Amtsrichterhaus wegen Betriebsferien geschlossen.