Hof-Kultur in Möhnsen

Fotografin Jutta Burmester öffnet zum KulturSommer im Kanal am 23./24. Juli 2016 Galerie und Garten für Besucher: Begleiter ihrer neuen Ausstellung mit Natur- und Landschaftsbildern sind Kunsthandwerk und Musik …

Möhnsen – Zum dritten Mal in Folge nehmen Jutta und Bernd Burmester am KulturSommer teil, öffnen ihre Galerie im Kuhstall und den schönen Landschaftsgarten für Stammgäste und Neugierige. Die mit viel Liebe zum Detail fotografierende Naturfotografin  wird diesmal ihre in den vergangenen Monaten abgelichteten Bildwerke zur Schau stellen – wunderbare Aufnahmen, die noch nie öffentlich gezeigt wurden.

Ein Highlight am Samstag Abend wird – schon guter Brauch im kleinen Möhnsener Kultursommer- ein Auftritt des Nusser Gospelchors sein. Unter Leitung von Susanne Dieudonné warten die Sängerinnen und Sänger im malerischen Landhausgarten mit afrikanisch- und englischsprachigen Gospels auf. Das Platzkonzert beginnt um 20 Uhr.

Seit der Premiere ist die Veranstaltung auf dem alten Bauernhof Schritt für Schritt gewachsen. Der Hof am Lankener Weg 5 in Möhnsen heißt die Besucher am Samstag von 13.30 bis 23 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr willkommen. An beiden Tagen lässt es sich bei einem  Kunsthandwerkermarkt gut stöbern, sind  Galerie und Landschaftsgarten geöffnet. Zur Vernissage der Fotoausstellung am Samstag (14.10 Uhr) fahren auch die Oldtimerfreunde Tramm mit ihren Treckern ein. Am Sonntag führt der Hausherr durch den Landschaftsgarten.