Norddeutsch pur:"Liederjan" gastiert in Mölln

Wer den reinen Folksong liebt, sich an ausgefeiltem Entertainment freuen kann, der sollte am Freitag nach Mölln zum Folkclub kommen. Drei Barden treten auf und gute Stimmung ist garantiert.

(gh) Mölln – Der Folkclub Mölln startet in die Herbst/Winter-Saison mit einem echten Musik-Urgestein: Die Gruppe "Liederjan" gastiert am Freitag, 16.September, um 20 Uhr in der Lohgerberei Mölln. Eintritt: Zehn Euro.
Wie die Veranstalter informierten, treten die drei kreativen Folksänger, Liedermacher, Entertainer Jörg Ermisch, Hanne Balzer und Michael Lempelius mit einem neuen und fetzigen Programm auf. Wie immer bei den Barden, werden ungeniert die unterschiedlichsten musikalischen Zutaten musikalisch "verrührt" und tolle und überraschende Kreationen entstehen. Jeder dieser klingenden Cocktails ist stilistisch ein Unikat. Das hat nicht nur mit den Melodien und Texten zu tun, sondern auch mit gutem Gesang und der Vielfalt der Instrumente.
Das Trio tritt mit Gitarre, Mandoline, Flöte und Akkordeon, Saxophon, Posaune, Cello, Bouzouki und Tuba auf. Wie immer, bei Liederjan-Konzerten, gibt es nicht nur kräftig eins auf die Ohren, sondern auch ruhige und melodiöse Stücke haben ihren Platz im Programm. Mal sind die Texte lustig bis skurril, dann wieder nachdenklich und ganz schön bissig.