Konzertabend mit Thomas Mittelberger

Werke eines weltberühmten Komponisten stehen im Mittelpunkt, wenn sich Hamburger Musiker im Theatersaal des Augustinums dem Programm "Mozart – Forever young" widmen.

(gh) Mölln – Das Orchester des Hamburger Konservatoriums widmet sich am Donnerstag, 22. September um 19:00 Uhr im Augustinum Mölln dem großen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.
Freuen können sich Musikliebhaber auf zeitlose Stücke aus seinem Spätwerk, die auf dem Programm stehen. Dreißig Musikerinnen und Musiker spielen die Sinfonie g-Moll, entstanden im Juli 1788 in Wien als eines der bekanntesten Stücke des Komponisten.
Es folgt das Klarinettenkonzert, das zwei Monate vor Mozarts Tod als eines seiner letzten Instrumentalwerke fertiggestellt wurde, und schließlich die Jupitersinfonie. Der Dirigent des Konzertabends ist Thomas Mittelberger. Karten für 10 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.