10. Dan Tobacco Musikfestival 2016

Es ist wieder Zeit fürs beliebte Dan-Tobacco-Festival in Lauenburg: Am 30. September und 1. Oktober 2016 wird in der Heinrich-Osterwold-Halle Singer-Song-Writer- und Akustik-Musik, Swing und Jazz live geboten.

Lauenburg – Das von Dan-Tobacco-Chef und Musikfan Heiko Behrens ins Leben gerufene Festival – zu Beginn drei Tage in seiner Tabakfabrik – geht 2016 in die zehnte Runde. Zwei Tage feine Livemusik locken jährlich im Herbst viele Musikfreunde nach Lauenburg. Ort der Veranstaltung ist inzwischen die Osterwoldhalle an der Elbstraße 145a. Die Konzertabende beginnen jeweils um 19.30 Uhr und dauern bis etwas 23.30 Uhr.
Das Festivalticktet für beide Tage kostet 22,- Euro, ein Tagesticket jeweils 13,- Euro. Einlass ist an beiden Tagen eine halbe Stunde vor Beginn. Karten sind erhältlich in Lauenburg bei Edeka Dumnick (Tel. 04153 / 583 10) und bei Dan Pipe (Tel. 04153 / 59 890) sowie in Geesthacht bei Zigarren Fries (Tel. 04152 / 33 72). Telefonische Reservierung ist möglich unter Tel. 04153 / 58 22 41.
Der Freitag, 30. September, gehört dem Acoustic-Rock und -Pop. Zu Gast: „The Puzzles Pop Acoustic Cover“ mit Miriam Behrens, „Fräulein Frey und Co.“ Mit hanseatischer Pop-Poesie und das Power-Acousticduo „Jessen & Melzer“. Am Samstag, 1. Oktober, prägen Jazz und Swing das Programm. Auf der Bühne steht die Band „Mr. Autumn (Pop-Swing-Jazz), die „Grammophon Jazzband“ (Jazz-Pop-Lounge) und „The Sultans of Swing“ (Jazz-Swing-Bigband).