"Visionen"

Moderne Kunst im historischen Ambiente: Vom 3. Oktober bis zum 9. November bietet das Kreismuseum in Ratzeburg Ausstellungsflächen für regionale Künstler.

Ratzeburg – In Zusammenarbeit mit dem Lauenburgischen Kunstverein und dem Mecklenburgischen Künstlerhaus Schloss Plüschow zeigt das Museum auf der Domhalbinsel Kunstwerke von KünstlerInnen aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein im Innen- und Außenbereich des Museums. Das Projekt thematisiert das Zusammenwachsen der beiden Bundesländer in der Grenzregion.
Beteiligt sind Kulturschaffende aus Ost und West. Mit dabei sind Regine Bonke, Claudia Bormann, Christian Egelhaaf, Sabine Egelhaaf, Heidemarie Ehlke, Christian Kattenstroht, Wilhelm Körner, Gerhard Kotrade, Annette Leyener, Nina Rathke, Petra Schmidt-Eßmann, Paetrick Schmidt, Ramona Seyfarth und Rico. Die Ausstellungseröffnung ist am 3. Oktober um 11.30 Uhr im Rokokosaal des Museums. Im Anschluß gibt es einen Rundgang durch die Ausstellung. In den folgenden Wochen werden zahlreiche Vorträge, Lesungen und Diskussionsrunden geplant.