„Stay tuned“ in der Priesterkate

Rockige Titel und feine Balladen bringt die Band „Stay tunded“ am 6. Oktober 2016 mit in die Priesterkate nach Büchen. Ihr Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Büchen – Dass sich die Bandmitglieder sich zusammengefunden haben, grenze nahezu an ein Wunder, so Büchens Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann. Nach Abschluss des Musikstudium zog erst einmal jeder für sich aus, um von der Bühne aus das Publikum in St. Paul/Minneapolis, Portugal und auf den Meeren zu erobern. Am Ende fanden sich  Markus Rollwage (Leadgesang, Gitarre), Jan-Taken de Vries (Flöten, Gesang, Piano), Alf Brauer (Bass, Gesang) und Christoph Biehl (Schlagzeug, Gesang) in Deutschland wieder und zur Band zusammen.
Zahlreiche erfolgreiche Auftritte in verschiedenen Formationen (u.a, in der Irish Folk-Band „Glenfiddle“) schwingen im Hintergrund mit bei dieser ungewöhnlichen Band, die sich irgendwo zwischen Green Day, Reamonn, Coldplay und Kings of Leon lokalisieren lässt. „Stay tuned“ spielen Rock- und Popmusik nicht nur, sie leben sie auch. Ihren eigenen englischsprachigen Songs geben sie einen kompakten Backgroundgesang mit. Rockige Titel wechseln mit stimmungsvoll arrangierten Balladen, in denen die Band neben tanzbaren Grooves und eingängigen Melodien auch immer wieder kleine Kostproben ihrer instrumentalen Fähigkeiten gibt. Ihre Songs, gerne mal mit Flötenklang kombiniert, sind hitverdächtig. Die Formation blickt inzwischen auf mehr vier überaus erfolgreiche Jahre zurück, national auf Festivals wie international im Rahmen ihrer Protugal-Tournee im Sommer 2009.
Der Eintritt zum Konzert in Büchen kostet 19,- Euro. Karten gibt es in der Priesterkate, Gudower Straße 1, Tel-. 04155 / 61 14, im Bürgerhaus (Zi. 121), Tel. 04155 / 8009-0, und an der Abendkasse.