Bilder leihen wie Bücher

Sich mit toller Kunst gegen die vermeintlich dunklen Herbsttage wappnen ist ganz leicht: Besuchen Sie doch mal die Artothek Mölln, das ist erhellend!

(gh) Mölln – Geht das überhaupt? Viele Kunstwerke nach Hause holen, sie für lange Zeit betrachten und genießen und das alles auch mit einem nur begrenzten Geldbeutel? Regine Bonke, engagierte Leiterin der renommierten und ausgesprochen gut bestückten Artothek, sagt ja.

Sie wirbt für die Artothek mit immer sehr pfiffigen Angeboten, lockt mit faszinierenden Kunstwerken und überzeugt mit Qualität. Wer Lust auf einen so interessanten wie ungewöhnlichen Querschnitt der regionalen und überregionalen Kunstszene bekommen hat, sollte beim Artothek-Team des Lauenburgischen Kunstvereins Station machen.

Wie Regine Bonke informierte, gibt es die Ausleihe der Kunst immer am Dienstag und am Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr. Beheimatet ist die Artothek in Mölln. In der Stadtbücherei finden interessierte im Gudower Weg 9 ihr Ziel. Mehr unter: www.l-kv.de