Konzert in der "Lohgerberei"

Der Folkclub Mölln lädt am 28. Oktober (20 Uhr) zum Konzert mit der Gruppe "Jens Kommnick & Iontach" ein.

(gh) Mölln – Der Name ist Programm bei den Musikern von "Iontach": Iontach heißt "wunderbar" und so ist auch die irisch-traditionelle Musik, die die Musiker im Gepäck haben. Der Folkclub Mölln wird in den Räumen der  "Lohgerberei" in Mölln, das Konzert planen.
Wie die Veranstalter informierten, wird Jens Kommnick die erste Hälfte des Abends sein Solo-Projekt präsentieren. Ein Gitarrist der Extraklasse, der in seiner Musik aufgeht und die Gäste schnell in seinen Bann ziehen kann. In der zweiten Hälfte kommen seine Frau Siohán Kennedy und Nick Wiseman-Ellis dazu. Das Trio ist dann "Iontach".
Auf eine abwechslungsreiche Mischung aus sensiblen, mehrstimmigen Gesang und großartigen Arrangements mit zahlreichen Instrumenten; Flöten, Geigen, Akkordeon, Gitarre, Cello und Piano können sich die Musikliebhaber freuen. Es wird – so die Veranstalter – charmant und virtuos, wenn das Trio auf der Bühne ist. Eintritt zehn Euro, Mitglieder haben freien Eintritt.