Neue Galerie im historischen Gebäude

Das "Haus Mecklenburg" auf der Ratzeburger Domhalbinsel ist nach einem Dornröschenschlaf erwacht. Das Galeristenpaar Noffke zeigt dort nun Kunst.

(gh) Augustin und Claudia Noffke eröffneten im "Haus Mecklenburg" auf dem historischen Domhof in Ratzeburg eine Galerie. Zur Eröffnung der Ausstellung "heimat eins" kamen viele Gäste, um Werke von so bekannten Künstlern wie Michael Arp, Otto Beckmann, Klaus Fußmann, Karl von Grafenstein und Bernd Hamann zu sehen. Bis zum 29. Januar 2017 ist die Schau immer am Wochenende von 11 bis 17 Uhr geöffnet.