Kantaten-Gottesdienst in Wohltorf

Mit Bach startet am 1. Advent die Kirchengemeinde Wohltorf musikalisch in das neue Kirchenjahr.

Wohltorf – Mit einem klassischen Werk startet die Kirchengemeinde Wohltorf am 27. November in das neue Kirchenjahr, das traditionell mit dem 1. Advent beginnt. Beim Sonntagsgottesdienst um 10 Uhr wird Johann Sebastian Bachs Kantate „ Nun komm, der Heiden Heiland“ (BWV 61) erklingen.
Bach schrieb das Werk im Jahr 1714 in Weimar. Dort war er Konzertmeister und musste monatlich eine Kantate komponieren.  Der Text stammt von Erdmann Neumeister. Als Eingangssatz dient die erste Strophe des altkirchlichen Hymnus „Veni redemptor gentium“. Eine deutsche Fassung hat Martin Luther geschrieben, sie wurde zum Hauptlied im Advent. Die Ausführenden sind Olivia Stahn (Sopran), Tim Karweick (Tenor), Lothar Teschke (Bass), das Ensemble Fiedler-Muth und die Wohltorfer Kantorei. Die Gesamtleitung hat Andrea Wiese.