Weihnachtsmarkt in Büchen

Lichter, kulinarische Spezialitäten aus Finnland und eine Geschenketausch-Aktion sind garantiert: Am 3./4. Dezember 2016 ist Weihnachtsmarkt in Büchen.

Büchen – Mehr als 50 Aussteller bieten Essen und Getränke, Selbstgebasteltes, Winterkleidung, Weihnachtsdeko und vieles mehr. Die Gäste aus Büchens finnischer Partnergemeinde Liperi verkaufen kulinarische Spezialitäten aus ihrer Heimat. Das weihnachtliche Treiben auf dem Bürgerplatz und dem Amtsplatz findet am Samstag, 3. Dezember, von 14.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, 4. Dezember, von 13.00 bis 19.00 Uhr statt.
Auch sonst haben sich die Organisatoren Marius Michael Munteanu und Thomas Fragel einiges neu ausgedacht. An beiden Tagen können Kinder von 15.00 bis 18.00 Uhr Ponyreiten, auch ein Kinderkarussell dreht seine Runden. Der Weihnachtsmann kommt am Samstag 15.30  bis 16.30 Uhr, am Sonntag von 15.00 bis 16.00 Uhr. Am ersten Tag spielt der Posaunenchor Weihnachtliches von 16.30 bis 17.30 Uhr. Am zweiten Tag steht 16.00 bis 16.10 Uhr eine G-Breaker-Tanzshow auf dem Programm. Von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr folgt ein Auftritt von Janina Slopianka mit Weihnachtsliedern. Die DLRG mit dem Kinderkinozelt steht wieder im Eingangsbereich des Bürgerhauses.Die AWO bietet an beiden Tagen ab 12.00 Uhr Mittagessen an. An  einem Feuerkorb ist Gelegenheit, sich aufzuwärmen oder gemütlich Glühwein zu trinken.
Wie Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann weiter wissen ließ, gibt es zudem eine Premiere: An beiden Tagen steigt von 17.30 bis 18.00 Uhr eine Geschenketauschaktion unter dem Weihnachtsbaum. Wie es funktioniert, erklärt Dr. Bohlmann: Jeder bringt ein Geschenk zum Austauschen am großen Baum mit. Die Firma  M4-Events stellt die ersten fünf Geschenke zum Tausch bereit. Der Wert eines Geschenks sollte ca. fünf bis zehn Euro betragen.