Die Festtage in Wohltorf

In der Wohltorfer Kirche erklingt an den bevorstehenden Fest- und Feiertagen feine Musik aus vielen Kehlen. Unser Korrespondent Lothar Neinass hat eine Übersicht der Konzerte und Gottesdienste zusammengestellt.

Wohltorf – Am 1. Weihnachtstag, 25. Dezember 2016, wird ab 11 Uhr ein Weihnachtskonzert mit Musik  von Hilde Preisbisch und Johannes Petzold erklingen. Ein Termin, den Kirchenmusikerin  Andrea Wiese empfiehlt: „Die Kirche ist schön geschmückt, nicht überlaufen wie am Heiligabend.“ Und es gibt eine besondere Stimmung, denn im Gottesdienst erklingen volkstümliche Klänge: Die Weihnachtsgeschichte von Johannes Petzold  und Teile der „Wohltorfer Weihnacht“ von Hilde Preibisch.
Der Kirchenmusiker Johannes Petzold lebte von 1924 bis 1985. Das bekannte Adventslied „Die Nacht ist vorgedrungen“ entstammt seiner Feder. Die am Weihnachtstag  gesungene Weihnachtsgeschichte ist eine kleine Kantate für Frauenstimmen, Klavier und Violine. In einigen der integrierten Choralstrophen des Liedes „Lobt Gott, ihr Christen alle gleich“ stimmt auch die Gemeinde ein. Für viele ältere Gemeindemitglieder wird die Vergangenheit wieder lebendig, wenn Lieder von Hilde Preibisch gesungen werden. Sie war von 1939 bis 1979 Kirchenmusikerin in Wohltorf. Einmal im Jahr führte sie mit ihrem Chor ein Theaterstück auf. Texte und Musik hat sie vielfach selber geschrieben. „Besonders atmosphärische Melodien bearbeitete sie für mehrstimmigen Chor und Instrumente wie Gitarre, Glockenspiel und Flöte“, erläutert Andrea Wiese.  Und da werden mit der „Wohltorfer Weihnacht“  alte Erinnerungen wieder wach.Es musiziert ein Ensemble aus Mitgliedern und Ehemaligen von Kantorei und Jugendkantorei und ihren Angehörigen. Die Leitung hat Andra Wiese.
Weihnachtslieder aus aller Welt
Wie klingt Weihnachten in Nigeria, in Korea oder in Island? Die Jugendkantorei bringt die unterschiedlichen Klänge am 2. Weihnachtstag, 26. Dezember, ab 18 Uhr in die Wohltorfer Kirche. „Das war eine Herausforderung für die Jugendlichen. Aber wieder einmal zeigt sich: mit Musik geht vieles“, berichtet Andrea Wiese: „Die landestypischen 3- bis 4-stimmigen Kompositionen über Weihnachtslieder aus aller Welkt lassen die ungewohnten Worte leicht über die Lippen gehen.“ Ergänzt werden die Lieder durch kurze Berichte über Weihnachtsbräuche aus den fremden Ländern. Für die 20 Mädchen der Jugendkantorei ist das Weihnachtskonzert ein fröhlicher Weihnachtsschwerpunkt. Das Konzert dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei, eine Spende für die Wohltorfer Kirchenmusik ist willkommen.
Hier als Service zu den Feiertagen eine Übersicht aller Gottesdienste in der Wohltorfer Kirche, zusammengestellt von Lothar Neinass:
Heiligabend
14.30 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel, Pastor René Enzenauer
16.00 Uhr Gottesdienst mit Kantorei, Pastor René Enzenauer
18.00 Uhr Christvesper mit Sologesang,  Pastor Wolfgang Teichert und Brigitte Reichert
23.00 Uhr Christnacht, Pastor René Enzenauer
1. Weihnachtstag, 25. Dezember
11.00 Uhr Weihnachtsgottesdienst mit Musik von Johannes Petzold und Hilde Preisbisch (Musik und Gesang: Mitglieder und Ehemalige von Kantorei und Jugendkantorei und ihre Angehörigen, Predigt: Pastorin Renate Fallbrüg)
2. Weihnachtstag, 26. Dezember
10.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in Aumühle, Prädikant Dr. Hermann Richter
18.00 Uhr Konzert „www-worldwideweihnachten“ (Jugendkantorei Wohltorf mit Weihnachtsliedern aus aller Welt, Leitung: Andrea Wiese)
Silvester, 31. Dezember
17.00 Uhr Gottesdienst zum Altjahrsabend, Pastor René Enzenauer
Neujahr, 1. Januar 2017
11.00 Uhr Gottesdienst, Pastor René Enzenauer