Wechsel bei Kirchenmusiker

Die Kreiskantorin Annette Arnsmeier wird im Januar verabschiedet. Sie war sechs Jahre lang im Kreisgebiet aktiv.

(gh) Mölln – Die weihnachtlichen Kirchenmusikkonzerte in St. Nicolai in der Eulenspiegelstadt werden die letzten Auftritte von Kreiskantorin und Kirchenmusikerin Annette Arnsmeier sein. Am Sonntag, 8. Januar (15 Uhr) wird sie durch Pröpstin Frauke Eiben verabschiedet.
Arnsmeier wechselt auf eigenen Wunsch zum Februar 2017 nach Soest in Wesfalen. Sechs Jahre wirkte sie als A-Musikerin in Mölln. Zu ihren Aufgaben gehörte die Leitung von sechs Chören, die Organisation von Konzerten und Chorfreizeiten, die Sommermusiken, das Orgelspielen bei Gottesdiensten und das Kreiskantorat. Diese beinhaltete die Ausbildung von C-Musikerin, Fortbildung nebenamtlicher Kirchenmusiker, beratende Unterstützung andere Kantoren und die Durchführung übergemeindlicher Projekte.