Singkreis feiert „Geburtstag“

Der offene Singkreis Aumühle feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert am 4. Februar.

Aumühle – Seit zehn Jahren probt der offene Singkreis Aumühle unter der Leitung von Kirchenmusikerin Susanne Bornholdt. Bei verschiedenen Veranstaltungen sind die 22 Damen bereits aufgetreten. Zum kleinen Jubiläum wollen die Chorsängerinnen ein eigenes Konzert geben: Am 4. Februar (18 Uhr) werden sie im Gemeindehaus an der Börnsener Straße überwiegend dreistimmige Stücke singen, angefangen von Volksliedsätzen, über Choräle bis hin zu zeitgenössischer Kirchenmusik. Ein gemütlicher Abend mit Imbiss wird den Festabend beschließen.  Regelmäßig dienstags von 10.15 bis 11.30 Uhr treffen sich die Mitglieder des Singkreises im Gemeindehaus zum Proben. Wenn auch das gemeinsame Singen im Vordergrund steht, kommen  gemeinsame Veranstaltungen, Ausflüge oder Besuche von Ausstellungen doch nicht zu kurz.