Mord in der Haifischbar

Sie bringen Spannung, Witz und Kiezfeeling nach Basthorst. / Foto: www.das-kriminaldinner.de)

Sie bringen Spannung, Witz und Kiezfeeling nach Basthorst. / Foto: www.das-kriminaldinner.de)

Gut Basthorst lädt zum Krimidinner: Am 23. März können Gäste beim Drei-Gänge-Menü lecker raten, wer den „Mitesser“ am Nachbartisch erdrosselt hat …

Gut Basthorst – Zu Gast auf dem Gut ist das Reeperbahn Kriminal Dinner mit dem Theaterstück „Mord in der St. Pauli Haifischbar“ aus dem Hamburger Stadtteil St. Pauli. Fünf Schauspieler versprechen die witzig-kniffelige Menübegleitung zum Vergnügen werden lassen. Das Küchenteam vom Lübecker Ratskeller kreiert und serviert das Menü. Der Gaumen- und Nervenkitzel beginnt um 19 Uhr.

Zu erleben ist in dem Stück das bunte, schrille Leben auf dem Kiez. Onkel Hugo und Tante Hermine von der Haifischbar, Rosenverkäufer, Seeleute, attraktive Damen und jene Herren, die mit ihnen Geld verdienen – sie alle wissen zu feiern, zu singen und zu tanzen. Dann wird ein Gast erdrosselt – wie gut, dass ein Kommissar von der Davidswache schon am Ort ist …

Eintrittskarten kosten 79,- Euro. Einzel- und Gruppenbestellungen können an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.das-kriminal-dinner.de und bei der Tickethotline geordert werden: Tel. 01805 / 55 00 55 (14ct/min Festnetz, max. 42ct/min mobil).