Bummel durch Kultur und Kneipen

Kultur beim Kneipenbummel in der Lauenburger Altstadt: Am 4. März 2017 steigt die nächste Kultur- und Kneipennacht mit rund  25 Veranstaltungen zum Preis von nur 7,- Euro im Vorverkauf. An den Abendkassen kostet das Gesamticket 9,- Euro.

Lauenburg (ea) – Zum 5. Mal präsentiert die Stadt Lauenburg ihr Paradepferdchen, das von Beginn an nicht nur die Lauenburger lockt. Auch in diesem Jahr warten rund zwei Dutzend Veranstaltungen auf die Besucher, die dafür nur ein Ticket lösen müssen. Von Lesung und Vortrag über Musik und Kunst bis zum Tanz ist alles dabei. Die Feiermeile reicht vom Hotel Bellevue und der Jugendherberge bis zum Bahnhof und zur Palmschleuse.

Den Start macht um 18 Uhr das Elbschifffahrtsmuseum mit einem Lichtbildervortrag von Stadtarchivarin Dr. Anke Mührenberg und anschließend offenem Museum. Um 18.30 Uhr lädt die Jugendherberge zum Talk mit NDR-Gärtner John Langley, um 19 Uhr wird der Veranstaltungsreigen offiziell von Bürgermeister Andreas Thiede in der Heinrich-Osterwold-Halle an der Elbstraße 145a eröffnet (Jazzrock mit der Bigand „mixed up“ des Lauenburger Musik-Kreises unter Leitung von Manfred Schulz, Zumbaparty mit Neyla und den G-Breakern, „painting in action“ mit Jan Balyon). Um 19.30 Uhr kann man in der der Maria-Magdalenen-Kirche Orgelimprovisationen und einen Stummfilm mit Gregor Bator erleben, ab 20 Uhr spielen im Alten Schifferhaus Alex Amsterdam und Fishermans Friend.

Um 20.30 Uhr geht es dann erst richtig los. Mit Samba das Salinas am Ruferplatz, Samba, Bossa Nova und Soul von Rafa Brandao im Hotel Bellevue, dem Zwei-Mann-Orchester Crazy Horst im Café Petticoat, der Rockparty mit Drive im Café von Herzen, offenem Atelier und Stipendiatenausstellung im Künstlerhaus, Poetryslam mit Thomas Langkau und Livemusik von Doro, Jürgen und Jörg in der Alten Raths-Apotheke, Kunst und Musik mit Christian Kleinfeld bei Art Service, dem Pianoman Buko in der Schifferbörse, Oldie `n` Cover von Grinch im GnaSteiner’s, Musik aus Frankreich von Catalyst im Le Rufer, Seemannsgarn von Pit und Pitter im Anker, der Acousticband Ton in Ton im Skippertreff Marina Beach und einer Irish Night mit den Folk Rovers im Bistrorant Schokoflut. Wer etwas Ruhe sucht, kann um 21 Uhr an der Orgelführung in der Maria-Magdalenen-Kirche teilnehmen und dort um 22 Uhr Ulrich Billet bei Tocccata und Fuge lauschen. Zur Aftershow-Tanzparty sind am 23 Uhr alle Unermüdlichen in der Heinrich-Osterwold-Halle willkommen. DJ Kai-Uwe Fischer legt auf.

Karten sind erhältlich in allen teilnehmenden Gaststätten, im Reisebüro Oberelbe und bei der Tourist-Information am Kirchplatz (Tel. 04153 / 59 09 200). Weitere Infos und Aktualisierungen sind unter www.tourismus-lauenburg.de zu finden. Den Programmflyer können Sie hier downloaden:

kulturkneipennacht_05
.