„Vielen Dank für die Blumen“

Hommage an einen großen Musiker: Am 4. März 2017 präsentiert das kleine Theater Schillerstraße in Geesthacht zu Ehren von Udo Jürgens die Show „Vielen Dank für die Blumen“.

Geesthacht –Udo Jürgens war Pianist, Sänger, Entertainer, Songwriter und erfüllte all diese Facetten seines Schaffens mit unvergleichlicher Leidenschaft: Seine Musik steht im Mittelpunkt der Bühnenshow, für die sich am Samstag um 20 Uhr der Vorhang im kleinen Theater an der Schillerstraße 33 hebt.

Vor zwei Jahren starb Udo Jürgens, dessen generationsübergreifende, grandiose Musik und Lebenswerk von erstklassigen Musikern und Sängern interpretiert werden. Bei „Vielen Dank für die Blumen“ sind als Darsteller Michael Thinnes (Gesamtleitung), Dietmar Kruppert, Judith Marien, Christine Orth und Julia Gläsener zu hören. Den instrumentalen Part übernehmen Markus Stoll, Thomas Follmann, Christian Eller, Manfred Ambrosius, Stefan Kalenberg, Lothar Feiber, Frank Lamberti und Jörg Lamberti. Hinweis für echte Fans von Udo Jürgens`zeitlosen Songs und großen Hits: Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt.

Der Eintritt kostet 31,90 Euro. Karten sind im Vorverkauf erhältlich unter www.kts-geesthacht.de, direkt an der Theaterkasse in der Schillerstraße 33 oder bei Zigarren Fries in der Bergedorfer Straße.