Büchener „Bauchgespräche“

Tim Becker führt am 14. März Bauchgespräche in der Priesterkate. / Foto. Tim Becker

In seinem abendfüllenden Soloprogramm zelebriert Tim Becker die Kunst des Bauchredens. Am 14. März stellt er in der Priesterkate Büchen Typen, Tiere und Illusionen in den Mittelpunkt seiner „Bauchgespräche“.

Büchen –  Tim Becker lässt die Puppen tanzen und kreiert durch faszinierendes Spiel die Illusion, dass seine Gesprächspartner lebendig wären. „Das Publikum liebt die Momente, in denen Tim Becker scheinbar die Kontrolle über seine illustre Puppen-Crew verliert und aus dem Selbstgespräch ein erfrischendes Bauchgespräch wird“, weiß Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann, der den Künstler engagiert hat. Seine Vorstellung in der Priesterkate in Büchen-Dorf beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 28,- Euro.

Bauchredner und Illusionist Tim Becker führt am 14. März „Bauchgespräche“ in der Büchener Priesterkate. / Foto: Tim Becker

Tim Becker bringt in seinem Programm eine ganze Schar von Bauchgesprächspartnern mit: Karl K. Ninchen, Dandy Randy, Joe den Hippie und den Donut, dazu Charaktere wie Monsieur (H)and, die Raupe Isabell und Eike, das Ei. Seine Show voller kurzweiliger Dialoge und mitreißender Comedy mixt er mit Zauberkunststücken, in denen er die Klischees der Zauberei auf die Schippe nimmt. Becker erzählt auch von seinen Anfängen auf den Brettern, die die Welt bedeuten. „Freuen Sie sich auf eine Comedy-Show voller Überraschungen mit ein Feuerwerk an Gags, Puppenspiel, Bauchreden und guter Unterhaltung“, so Dr. Bohlmann.

Karten gibt es in der Priesterkate, Gudower Straße 1 (Tel. 04155 / 61 14) und im Bürgerhaus, Zimmer 121 (Tel. 04155 / 8009-0).