„Double Blind“ vernetzt

Christian Helwing zeigte sein Werk „Double Blind“ im Oktober 2016 in Lauenburg. / Foto: Albrecht

Das Lauenburger Kunstprojekt „Double Blind“ von Christian Helwing ist jetzt offiziell auch auf der Website des Künstlers zu bestaunen.

Christian Helwing zeigte sein Werk „Double Blind“ im Oktober 2016 in Lauenburg. / Foto: Albrecht

Lauenburg (ea) – Helwing war 2016 Stipendiat im Künstlerhaus Lauenburg. Mit gelben und schwarzen Stoffbahnen und Klebestreifen hatte er die Architektur und Struktur des Hauses sowie seinen Standort herausgearbeitet. Eine Reihe der daraus entstehenden neuen Ansichten hatten wir in diesem Portal in der Onlinegalerie „Horizonte“ gezeigt. Seine eigenen künstlerischen Marksteine hat Christian Helwing nun auf seiner Homepage veröffentlicht:  http://www.christianhelwing.de

Kann gut sein, dass wir dem Künstler noch einmal in Lauenburg begegnen. Er gilt als Kandidat für eine weitere Ausstellung des Künstlerhauses im öffentlichen Stadtraum.