„Erinnern & Vergessen“

Das SWR-Foyer wird zur Galerie: Werke von Ria Henning-Lohmann sind zu sehen. Am 7. April ist die Vernissage (10 Uhr) geplant.

Ratzeburg – Passend zum SWR-Jahresmotto 2017, „Erinnern & Vergessen“, zeigt die Fotografin Ria Henning-Lohmann vom 7. bis 27. April im Senioren-Wohnsitz Ratzeburg eine Ausstellung ihrer Arbeiten. Sie hat sich auf ungewöhnliche Landschaftsaufnahmen aus dem Heimatkreis spezialisiert – vorzugsweise auf die Landschaft rund um den Schaalsee.

Die Vernissage der Ausstellung ist am am Freitag, 7. April, um 10 Uhr im Foyer des Senioren-Wohnsitzes Ratzeburg, Schmilauer Straße 108 in Ratzeburg. Museumsleiter Michael Packheiser wird in Anwesenheit der Fotografin in die Ausstellung einführen.