“Skizzen einer Landschaft“

Sommerlandschaft am Schaalsee. Foto: Privat

Sommerlandschaft am Schaalsee.
Foto: Privat

Wo Kranich, Seeadler und Schwarzstorch wohnen: In einer außergewöhnlichen Ausstellung wird die  Schaalseelandschaft am 20. Mai (11 Uhr) dokumentiert.

Ratzeburg – Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen hat diese geschützte Fauna und Flora mit beeindruckenden Bildern von hervorragender Qualität und höchstem ästhetischen Anspruch porträtiert. Der Kreis Herzogtum Lauenburg, gemeinsam mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg und dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, möchte auch den Bürgern diese großformatigen Fotos in einer “Outdoorausstellung“ zeigen. Die Schaalsee-Region ist eine der komplexesten und wertvollsten Naturlandschaften Norddeutschlands. Das UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee und der Zweckverband Schaalsee-Landschaft bieten eindrucksvolle Einblicke in diese wunderbare Tier- und Pflanzenwelt. Die Eröffnung ist am Sonnabend, 20. Mai, 11.00 Uhr im Garten des Herrenhauses (Kreismuseum) in Ratzeburg geplant.