„Erschallet, ihr Lieder“

Im Ratzeburger Dom wird es am Pfingstsonntag, 4. Juni (11Uhr), einen Kantatengottestdienst unter der Leitung von Christian Skobowsky geben.

Ratzeburg – Mit Trompeten und Pauken wurden vor allem in der Barockzeit die hohen Feste akustisch herausgehoben. Eine in dieser Weise besonders festlich komponierte Musik ist die Pfingstkantate »Erschallet, ihr Lieder« von Johann Sebastian Bach für vier Stimmen, drei Trompeten, Pauken, Streichorchester und Orgel. Sie erklingt am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017 um 11:00 Uhr im Gottesdienst im Ratzeburger Dom zusammen mit der doppelchörigen Bach-Motette »Der Geist hilft« und einer Symphonia sacra von Heinrich Schütz.

Es singen Jana Reiner (Sopran), Genevève Tschumi (Alt), Mirko Ludwig (Tenor), Clemens Heidrich (Bass) und der Ratzeburger Domchor, begleitet von dem Orchester Concerto Celestino. Die Leitung hat Domkantor Christian Skobowsky.

Schon am Vorabend findet im Dom um 18:00 Uhr ein pfingstliches Konzert mit Bernd Ruf (Sopransaxophon) und Franz Danksagmüller (Orgel, Live-Elektronik) statt; am Pfingstmontag laden die kirchlichen Einrichtungen des Domhofs um 10:15 Uhr zu einem Campus-Gottesdienst am CVJM-Hafen ein, der musikalisch vom Posaunenchor St. Petri (Leitung: Martin Soberger) und Christian Skobowsky (Piano) gestaltet wird.

Vorschau: Ab 6. Juni läuft der Vorverkauf (Buchhandlung Weber) für das Eröffnungskonzert der Sommermusiken am Samstag, 24. Juni, 19:30 Uhr an. Orchester und Orgel: Bach Concerto A-Dur, Poulenc Orgelkonzert mit Orchester und Pauken. Jan Ernst (Orgel), Concerto Celestino, Dirigent: C. Skobowsky.