Kirchengeschichten

Den „Dorfkirchen im Herzogtum Lauenburg“ widmet sich Christian Lopau im Rahmen eines Vortrags. Der Stadtarchivar ist am Dienstag, 5. September, im Augustinum Mölln zu Gast. Vortragsbeginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Gotteshäuser sind Zeugnisse einer wechselvollen Vergangenheit. Lopau gibt am Beispiel einiger lauenburgischer Dorfkirchen Einblicke in die Geschichte der Kirche. Die Zeitspanne, die er dabei umfasst, reicht von den Anfängen des Christentums bis in die Gegenwart. Anlass der Veranstaltung ist der 500. Geburtstag der Reformation.