„Unterwelten“ – Premiere im SmuX

Einer finsteren Bedrohung im Wald müssen sich die Besucher des SmuX (Geesthacht) am kommenden Sonnabend, 14. Oktober, stellen. Eine Gruppe regionaler Filmemacher stellt dort an diesem Tag den Kurzspielfilm „Unterwelten“ vor. Neben dem Regisseur sind auch die Crew und die Schauspieler in der Lichterfelder Straße zu Gast. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr.

Die Filmemacher haben 100 Gäste geladen. Wer nicht vor Ort sein kann, hat die Gelegenheit das Ereignis live im Internet zu verfolgen. Außerdem ist der Offene Kanal am Start. Der Film wird gegen 21.10 Uhr gezeigt. Die Aftershowparty ist für 21.30 Uhr vorgesehen.