Wissenswertes über Bienen

Wissenswertes über Honigbienen können die Besucher der Priesterkate (Büchen) am 1. und 8. Juli erfahren: Eine Ausstellung, die der Imker Heinz Peter Grundwald zusammengestellt hat, ist dort an den beiden Sonntagen zwischen 13 und 18 Uhr zu sehen. Zu diesem Themencafé gibt es überdies hausgemache Torten und Kaffee.

Das Bienensterben hat diese Insektenart zuletzt stark in den Fokus gerückt. Um dem entgegenzuwirken, haben die Vereinten Nationen am 20. Mai erstmals den Weltbienentag ausgerufen. Der Vorschlag dafür kam aus Slowenien. Mit dem Bienentag soll das Bewusstsein über die wichtige Rolle der Insekten und ihrer schwindenden Bestände geschärft werden, da sie für als Bestäuber für die Lebensmittelproduktion von besonderer Bedeutung sind. Außerdem sind die Insekten ein wichtiger Bestandteil vieler Ökosysteme und werden als guter Indikator für gesunde Lebensräume angesehen.

Mit der Ausstellung soll den Besuchern die Möglichkeit gegeben werden, sich über die Welt dieser außerordentlich wichtigen Lebewesen zu informieren und obendrein einen kleinen Einblick in die Imkerei zu erhalten. Der Imker Peter Grunwald steht dem Publikum am 1. und 8. Juli für Fragen zur Verfügung.

Dr. Heinz Bohlmann