Kurz notiert

Partyzeit: Von Freitag, 17. August, bis Sonntag, 19. August lädt der Bürgerverein zum Ratzeburger Bürgerfest auf den Rathausplatz ein. Zum Auftakt spielt am 17. August um 18 Uhr der Spielmannszug der Ratzeburger Schützengilde. Weitere Höhepunkte sind der Fassanstich um 20 Uhr sowie der Festumzug am 18. August ab 17 Uhr sowie abends das Feuerwerk über dem Ratzeburger See, das für 22.30 Uhr vorgesehen ist. Wegen des Bürgerfestes zieht der Wochenmarkt am Freitag auf die Schlosswiese um.

Kulturzeit: „Kulturzeit aus Ratzeburg“ im Offenen Kanal Lübeck sendet am 19. August um 17 Uhr George Gershwins „Summertime“ aus der Oper „Porgy and Bess“ in 12 Variationen. Der Beitrag wird am 21. August um 9 Uhr wiederholt. Zu empfangen ist die Sendung auf der Frequenz 98,8 MHz (106,5 Kabel) und als Direktsendung im Internet unter www.okluebeck.de, bzw. www.wirumvier.de.

Marschzeit: Einen rund anderthalbstündigen Rundgang über die Stadtinsel bietet am Sonnabend, 18. August, um 10.30 Uhr die Tourist-Information Ratzeburg an (Foto: Jens Butz). Treffpunkt ist die Alte Wache am Markt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Filmzeit: Das Norddeutsche Freiluftkino macht in dieser Woche gleich dreimal im Kreis Herzogtum Lauenburg Station. Am Freitag, 17. August, gibt es im Pfarrgarten Nusse ab 21 Uhr den Film „Papst Franziskus – ein Mann des Wortes“ zu sehen. Auf der Feuerwehrwiese in Sandesneben zeigt es am Sonnabend, 18. August, den Film „Liebe bringt alles ins Rollen“. Vorführungsbeginn ist ebenfalls um 21 Uhr. Am Freitag, 24. November, präsentiert das Freiluftkino dann um 20.30 Uhr „Am kleinen See“ in Mustin den Film „Wunder“. Am Tag darauf (25. August) macht es dann auf der Seewiese in Salem Station. Dort steht um 20.30 Uhr „Die Verlegerin auf dem Programm.

Frauensache: Das neue Halbjahresprogramm des Ev. Frauenwerks im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg ist raus. Auf 45 Seiten finden Frauen Gottesdienste, Workshops, Vorträge, Infos zu Mutter-Kind-Kuren und vieles mehr. Das Frauenwerk hat zwei Anlaufstätten. In Lübeck gibt es das Büro am Steinrader Weg 11, das montags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr und mittwochs von 14 bis 16 Uhr besetzt ist. Zudem gibt es das Ratzeburger Büro Am Markt 7, das montags, dienstags und donnerstags jeweils von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet hat. Weitere Infos per E-Mail unter frauenwerk-rz@kirche-ll.de.