„Befiehl du deine Wege“

Mit einer musikalischen Andacht begeht die Kirchengemeinde Aumühle den Volkstrauertag am Sonntag, 25. November. In der Gedächtniskirche singt die Kantorei Aumühle unter anderem die Motette „Befiehl du deine Wege“ von Johann Altnikol sowie Werke von Mårten Jansson. Die Andacht beginnt um 18 Uhr.

Die Texte dieser Werke stammen aus der Feder der schwedischen Dichterin und Krankenhausseelsorgerin Kerstin Dillmar. Zu hören gibt es zudem Kompositionen von G.A. Homilius (Unser Vater) sowie Abendgebete und Psalmvertonungen von A. Becker und J.G. Rheinberger. Die Leitung hat Susanne Bornholdt.

Im Rahmen der Andacht wird der 2018 verstorbenen Gemeindeglieder gedacht. Es werden die Namen verlesen und für jeden Verstorbenen und jede Verstorbene eine Kerze entzündet.

Die Musik soll eine Brücke zwischen Sängern und Zuhörern schlagen und somit dazu beitragen, dass gemeinsam getrauert und Trost gespendet wird.

Foto: Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg