„21twenty“ Rhythm & Blues

Mit Rhythm & Blues, Swing und Jazz startet das SmuX in die Konzertsaison. Am kommenden Sonnabend, 2. Februar, betritt dort die Band „21twenty“ in Geesthacht, Lichterfelder Straße 5, die Bühne. Konzertbeginn ist um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Sache ist schon nach wenigen Takten klar: „21twenty“ gehen mit ihrem Stilmix direkt ins Tanzbein. Dabei nimmt die Hamburger Band das Publikum mit auf eine musikalische Reise. Von New Orleans geht es über Nashville bis nach Chicago.

„21twenty“ haben sich dem Blues verschrieben und interpretieren ihre Vorbilder wie B.B. King, T-Bone Walker oder Albert Collins modern und kraftvoll, so dass man auch nach dem Konzert noch lange beschwingt summt und mit den Füßen wippt.

Zur Band gehören Christian „B.B.“ Blenker (Sänger, Gitarre), Philipp „Flip“ Straske (Gitarre), Stefan „C.C.“ Ziethen  (Keyboard), Stein „Rockin“ Tumert (Bass), Markus „Magic“ Höne (Schlagzeug).

Foto: Dorit Schulze