Wiederhören mit Chuck Berry & Co.

Den Rock´n´Roll der 50er und 60er Jahre lässt am Donnerstag, 9. Mai, die Band „Boom Drives Crazy“ in der Priesterkate (Büchen) aufleben. Das Wiederhören mit dem Sound von Elvis, Chuck Berry und Co. beginnt um 19.30 Uhr.

Die 50er und 60er Jahre sind das musikalische Zuhause von „Boom Drives Crazy“. Die Band liebt den Rock ’n‘ Roll, aber auch den Soul dieser Zeit, in der der Pop frisch und laut trat. Sei es „Great Balls Of Fire“ von Jerry Lee Lewis oder „My Girl“ von den Temptations, sei es das seinerzeit revolutionäre „Only The Lonely“ von Roy Orbison oder das edle, verführerische „Sway“ von Dean Martin – es ist der Klang einer besonderen Zeit in seiner ganzen Vielseitigkeit, den diese Band wieder erlebbar macht. Im Gepäck haben die vier Hamburger Musiker zudem Songs der Beatles, Beach Boys und der Supremes sowie Lieder legendärer Musiker wie Chuck Berry, Jerry-Lee Lewis, Ray Charles, Little Richard, Roy Orbison und Ben E. King.

Karten für das Konzert gibt es ab in der Priesterkate, erreichbar unter Tel. 04155-6114, und im Bürgerhaus Büchen, Amtsplatz 1, Zimmer 120, erreichbar unter Tel. 04155-80090.

„Boom Drives Crazy“, Konzert, 9. Mai, Priesterkate, Gudower Straße 1, Büchen-Dorf, 19.30 Uhr