„Ballroom-Buskers“? Swing, Baby, Swing!

Zu einer Zeitreise in die amerikanischen Ballsäle der 30er und 40er Jahre bittet am Mittwoch, 29. Mai, der Verein „Jazz in Ratzeburg“. Im Möllner Hotel Waldhof auf Herrenland startet zunächst um 18 Uhr ein Swing-Tanzkurs, ehe dort ab 20 Uhr die „Ballroom Buskers“ aufspielen. Die sechsköpfige Combo spielt legendäre Songs von Benny Goodman und Co.

Swing vor Himmelfahrt? Manche werden stutzen, erwarten sie zu diesem Termin den seit Jahren beliebten Blues vor Himmelfahrt. Dieses Jahr ist es anders. Der Verein „Jazz in Ratzeburg“ veranstaltet erstmalig eine Swing-Nacht – mit Tanz und Glamour der Swingära und den „Ballroom Buskers“ aus Hamburg.

Die Band entführt ihr Publikum zu einer Zeitreise nach New York und Chicago, in die Ballsäle der 30er und 40er Jahre, wo adrette Herren in Anzügen und Schirmmütze die Damen zum lässig elegantem Swing im Stile der populären Unterhaltungs-Jazz-Formationen wie Tommy Dorsey, Fletcher Henderson, Benny Goodman oder Count Basie und Duke Ellington auffordern. Damen in Pailettenkleidern, Herren mit Pomade im Haar tanzen zu Swing, Charleston und Tango nach den schönsten Swing-Raritäten.

Humorvolle Spielszenen, ein Bauchladen-Girl und junge Swingtanzpaare legen los zu einer regelrechten Swing-Show, allein das Zuschauen wird zum Vergnügen. Ein Riesenspaß wird daraus, wenn das Publikum selber das Tanzbein schwingt, sich begeistern lässt vom mitreißendem Swing der „Ballroom Buskers“.

Die Teilnahme am Tanzkurs kostet 10 Euro pro Person. Der Eintrittspreis für das Tanzkonzert beträgt 15 Euro, Jugendliche zahlen 7,50 Euro. Die Tickets gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Ratzeburg, Unter den Linden 1, erreichbar unter Tel. 04541-8000886, oder an der Abendkasse. „Jazz in Ratzeburg“ bittet darum, das Geld bar und passend mitzubringen.

„Ballroom-Buskers“, Tanzkurs und Tanzabend, 29. Mai, Hotel Waldhof, Auf dem Herrenland 2, Mölln, 18 und 20 Uhr