Cello trifft Schlagzeug

SONY DSC

Ein Konzert mit Schlagzeug und Cello steht am Freitag, 28. Juni, in der Alten Schule (Klein Zecher) auf dem Programm. Im Rahmen des KulturSommers sind Peter Köhler und Benjamin Lütke bei Antje Ladiges-Specht zu Gast. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Cellist Peter Köhler (Ratzeburg) hat sich mit seinem speziellen Sound auch überregional einen Namen gemacht. Dies spiegelt sich in seinen Gastspielen wider. So war er bereits bei der Jazz Baltica und der Folk Baltica) vertreten. Das Duo komplett macht der Schlagzeuger Benjamin Lütke. Der Möllner Musiklehrer war bereits an verschiedenen Projekten, unter anderem als Theatermusiker am Theater Combinale in Lübeck, beteiligt. 

Die beiden Musiker gestalten besondere Konzerte mit experimentellen akustischen und elektrischen Cello- und Gitarrenklängen, Loops und von Elektronik unterstützten Percussions- und Schlagzeugsounds.

Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse. Vorbestellungen sind per Mail unter info@kultursommer-am-kanal.de möglich.

Duo Köhler & Lütke, Konzert, 28. Juni, Alte Schule, Am Müllerweg 1, Klein Zecher, 19 Uhr