Im Dunkeln durch die Stadt

Zum Stadtrundgang im Laternenschein bittet am Freitag, 9. August, Ratzeburgs Nachtwächter Klaus Lankisch. Treffpunkt ist die Alte Wache auf dem Marktplatz. Gestartet wird um 20 Uhr.

Die Teilnehmer des Rundgangs dürfen sich auf jede Menge Geschichten aus vergangenen Zeiten freuen. Nebenbei können sie die besondere Atmosphäre der Ratzeburger Insel während der Dunkelheit genießen.

Zur „funkelnden Stunde“ – also zum Sonnenuntergang – geht es auf die Dachterrasse der Jugendherberge.  Dort gibt Lankisch weitere Geschichten zum Besten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Karten gibt es vor Ort. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Tourist-Information Ratzeburg, erreichbar unter Tel. 04541-8000886.

Stadtrundgang im Laternenschein, 9. August, Alte Wache, Marktplatz, Ratzeburg, 20 Uhr

Foto: Jens Butz