„Wir sehen´s schon kommen“

Unter dem Motto „Wir sehen´s schon kommen“ betreten am Sonnabend, 14. Dezember, Lorenz Stellmacher, Uwe Thomsen und Klaus Irmscher die Bühne des Viehhauses Segrahn. Das Trio lädt zu einem musikalischen Abend im Advent. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr.

Das Publikum darf sich auf einen breiten Stilmix aus Klassischem und „Folkigem“ freuen. Dabei geht es mal heiter, mal besinnlich und mal skurril zu.

Die drei Musiker haben sich in der Folkszene einen Namen gemacht. Lorenz Stellmacher ist ein Multiinstrumentalist, der gerne auch mal auf eher unbekannte Klangkörper zurückgreift. Klaus Irmscher hat eine Vorliebe für Saiteninstrumente und ist ein erfolgreicher Liedermacher. Uwe Thomsen als Dritter an Bord ist der Mann mit der Folkstimme.

Karten können im Vorverkauf per Mail unter isi_buelow@web.de oder per Telefon unter der Rufnummer 0160-96229933 bestellt werden.

„Wir sehen‘s schon kommen“, 14. Dezember, Viehhaus, Gutshof Segrahn, Hofweg 10, Gudow, Ortsteil Segrahn, 19.30 Uhr

Foto: Lorenz Stellmacher