Markus Götze spielt Bach & Buxtehude

Barocke Meisterwerke erklingen am Sonntag, 12. Januar, in der Schwarzenbeker St. Franziskus-Kirche. Kantor Markus Götze spielt  an der großen Orgel unter anderem Johann Sebastian Bach und Dietrich Buxtehude. Das Neujahrskonzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Programm stehen darüber hinaus Orgelchoräle wie Philipp Nicolais „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ und mit „Herr Christ, der einig´ Gottessohn“ eines der ältesten Lieder aus dem evangelischen Gesangbuch. Überdies wird Markus Götze über Choräle der jetzigen Kirchenjahreszeit von Epiphanias improvisieren.

Neujahrskonzert mit Markus Götze, 12. Januar, St. Franziskus-Kirche, Compestraße 4, Schwarzenbek, 17 Uhr, freier Eintritt