Der Eiserner Kanzler und das Zeitalter der Moderne

Das Zeitalter des Eisernen Kanzlers und die Entstehung einer facettenreichen Moderne stehen 2020 im Fokus der Otto-von-Bismarck-Stiftung (Friedrichsruh). Die Einrichtung leuchtet das 19. Jahrhundert mit Expertenvorträgen und diversen Führungen durch das Bismarck-Museum weiter aus. Hinzu kommen Filmvorführungen im Bahnhofskino und Blicke über den Tellerrand: Unter anderem spricht der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Peter Graf von Kielmansegg am 2. April im Warburg-Haus (Hamburg) über Migration. Zum Jahresbeginn wendet sich die Otto-von-Bismarck-Stiftung zunächst einmal ihrem Namensgeber zu: Am Donnerstag, 16. Januar, stellt der Wissenschaftler Tobias Hirschmüller (M.A.) die Frage, ob Bismarck ein Held Österreichs gewesen sei. Hintergrund für seinen Vortrag ist die Tatsache, … Der Eiserner Kanzler und das Zeitalter der Moderne weiterlesen