Kurz notiert – unterwegs im Südkreis

Guarayo-Ausflug: Einen Ausflug in die Welt der Guarayo-Indianer unternimmt am Montag, 21. Januar, Christine Teske. Im Dietrich Bonhoeffer-Haus (Lauenburg, Dresdener Straße 15) berichtet sie über ihre persönlichen Begegnungen mit dem Stamm. Themenschwerpunkte sind unter anderem die Musiktradition der Guarayo und die Auswirkung von Umweltveränderungen auf das Stammesleben.

Spiel-Event: Zu einem Spiel-Event in der Ausstellung des „GeesthachtMuseum!“ lädt am Mittwoch, 15. Januar, die Stadtbücherei Geesthacht ein. Die Teilnehmer können in der Zeit von 13 bis 16 Uhr einfach vorbeischauen und loslegen. Der Eintritt ist frei. Neben Brettspielen kann moderne Technik wie Augmented Reality oder ein Dash-Roboter ausprobiert werden. Das Museum hat seinen Sitz im Krügerschen Haus.

Fotoschau: Unter dem Titel „Wildes Namibia“ zeigt der Fotograf Bernd Wasiolka am Montag, 20. Januar, im Augustinum Aumühle Tierwelten und ursprüngliche Landschaften. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.

Musikvortrag: Über Ängste und Vorurteile im Umgang mit neuer Musik spricht am Mittwoch, 22. Januar, Dieter Mack in der Galerie im Künstlerhaus (Lauenburg). Sein Vortrag, der den Titel „Da hört ja keiner zu!“ trägt, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.