Kurz notiert – unterwegs im Südkreis

Führung: Unter dem Motto „Otto von Bismarck und seine Zeit“ lädt die Bismarck-Stiftung (Friedrichsruh) am Sonntag, 16. Februar, zu einer öffentlichen Führung durch die Dauerausstellung, Am Bahnhof 2, ein. Los geht es um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. (Foto: Otto-von-Bismarck-Stiftung)

Einführung: Judith Willers, neue Jugendvertreterin der Kirchengemeinde Lauenburg, wird am Sonntag, 16. Februar, in der Maria-Magdalenen-Kirche in ihr Amt als Kirchenvorsteherin eingeführt. Zugleich wird Conrad Wegmann von dieser Aufgabe entpflichtet. Den Rahmen für diese Weichenstellungen bildet ein Jugendgottesdienst, der um 11 Uhr beginnt.

Ausführung: Im Rahmen der vom Künstlerhaus Lauenburg initiierten Kampagne „#Lauenburg“ bin ich“ gibt es am Donnerstag, 20. Februar, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Was macht ihr?“ Im Haus der Begegnung (Lauenburg/Fürstengarten 29) diskutieren Reinhard Nieberg (Stadtentwicklung), Christoph Schäfer (PlanBude St. Pauli) und Lara Marie Behning (Kinder- und Jugendbeirat). Die Moderation übernimmt die Kunsthistorikerin Dr. Veronika Schöne. Los geht es um 18.30 Uhr.