Streuobstwiesen-Seminar entfällt

Wegen des Corona-Virus entfällt das für Sonnabend, 14. März, geplante Seminar auf der Streuobstwiese. Peter Schlottmann hatte dort den Schnitt, die Veredelung und die Pflege von schwächeren Obstbäumen auf mageren und reichen Böden demonstrieren wollen. Ob das Seminar nachgeholt werden kann, steht derzeit noch nicht fest.

Schlottmann ist, was die Bewahrung von Obstsorten anbelangt, ein erfahrener Experte. Zuletzt hat er mit dem Gelben Ratzeburger Kantapfel eine neue Sorte vorgestellt. Mehr Infos darüber und zur Streuobstwiese (Ratzeburg) gibt es unter https://stiftung-herzogtum.de/umwelt-natur/streuobstwiese/.