Otto-von-Bismarck-Stiftung geschlossen

DCF 1.0

Die Otto-von-Bismarck-Stiftung schließt vor dem Hintergrund der anhaltenden Verbreitung des Coronavirus ab sofort ihre Dauerausstellung „Otto von Bismarck und seine Zeit“ im Historischen Bahnhof sowie das Bismarck-Museum Friedrichsruh. Außerdem sind alle Veranstaltungen abgesagt. Dies gilt für die öffentlichen Führungen ebenso wie für die geplanten Vorträge, die zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden sollen. Die Schließung der beiden Häuser wird voraussichtlich bis zum 30. April andauern. Die Stiftung wird sich in den kommenden Wochen auf ihre wissenschaftliche Arbeit konzentrieren und ist weiterhin telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Außerdem freut sie sich über Besucherinnen und Besucher auf ihrer Website www.bismarck-stiftung.de oder auf ihren Social-Media-Kanälen.