#KulturhilfeSH gibt jetzt 1.000 Euro pro Projekt

Unter dem Hashtag „KulturhilfeSH“ unterstützt der Landeskulturverband weiterhin Kreative und Kulturschaffende in Not. Das Land Schleswig-Holstein hat die Landesmittel dafür gerade aufgestockt, so dass ab jetzt 1.000 Euro für ein Projekt bezahlt wird. Bei erfolgreicher Antragstellung ist eine Auszahlung dieser Summe nur einmal möglich. Allerdings kann, wer in früheren Ausschüttungsrunden bereits 500 Euro erhalten hat, einen zweiten Antrag über 500 Euro stellen.

Wer den Nothilfefonds in Anspruch nehmen möchte, findet unter https://www.landeskulturverband-sh.de/category/kulturhilfesh/ die Auszahlungsbedingungen. Kontakt per Mail gibt es unter kulturhilfe@landeskulturverband.de.

Wer spenden möchte, kann dies unter dem Stichwort „Kulturhilfe“ tun. Das eigens dafür eingerichtete Konto hat die IBAN DE51 2145 0000 0105 0396 71 (BIC: NOLADE21RDB). Spenden werden zudem via Paypal unter www.paypal.me/kulturhilfeSH entgegengenommen.