Kurz notiert – unterwegs im Nordkreis

Waldspaziergang: Die Kreisforsten laden am Freitag, 19. Juni, zu einem Waldspaziergang ein. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Gestartet wird um 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit dabei sind Henner Niemann, Leiter des Fachbereiches Forst, Naturschutz, Jagd und Waffen, Claudia Rösen vom Naturpark, Volker Rudolph von der Naturschutzbehörde sowie Annekatrin Kohn von den Kreisforsten. Dieses fachübergreifende Team wird in Zukunft gemeinsam Naturschutzprojekte bearbeiten und die Öffentlichkeitsarbeit für diese Bereiche koordinieren. Anmeldungen nimmt Annekatrin Kohn, erreichbar unter Tel. 04541-86154 oder per Mail unter  kohn@kreis-rz.de, entgegen.

Kulturzeit: Unter dem Titel „Lieder, die das Leben schrieb“ widmet sich Kulturzeit aus Ratzeburg am Sonntag, 7. Juni, bekannten deutschen Liedermachern wie Reinhard Mey, Hannes Wader und Franz-Josef Degenhardt. Die Sendung beginnt um 17 Uhr. Eine Wiederholung steht am Dienstag, 9. Juni, um 9 Uhr auf dem Programm. Zu empfangen ist Kulturzeit auf der Frequenz 98,8 MHz (106,5 Kabel) und als Direktsendung im Internet unter www.okluebeck.de beziehungsweise www.wirumvier.de.

Abstandstanz: Ein Gastspiel der besonderen Art erlebten kürzlich die Bewohner des Augustinums Mölln. Das Bundesjugendballett von John Neumeier tanzte auf Abstand für die Männer und Frauen, die in der Seniorenresidenz zu Hause sind. Das Ensemble präsentierte das Programm „Flash Dances“ (Foto: Bansbach).