Einblicke in die Geschichte der Stadt Mölln

??????????????????????????????????

Einblicke in die politische und kulturelle Geschichte der Stadt Mölln gibt am Sonnabend, 22. August, Archivar Christian Lopau im Stadthauptmannshof. Das Seminar – eine Kooperation zwischen der Stiftung Herzogtum Lauenburg, dem Stadtarchiv und dem Fotoarchiv der Stadt Mölln – beginnt um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht zunächst die Geschichte der Stadtmühle. In der Zeit des Mittelalters hat sie für Mölln eine herausragende Rolle gespielt. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars wird die Entstehung und Entwicklung des Kurortes Mölln vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg sein.

An die Beiträge im Stadthauptmannshof, bei denen unter anderem historische Aufnahmen aus dem Fotoarchiv der Stadt gezeigt werden, schließt sich eine Mittagspause an (Selbstversorger). Im Anschluss folgt ein Rundgang durch die Stadt.

Anmeldung werden unter der Telefonnummer 04542-87000 oder per Mail unter info@stiftung-herzogtum.de entgegengenommen.

Einblicke in die Möllner Geschichte, Seminar, 22. August, Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, Mölln, 10 bis 16 Uhr, freier Eintritt