Keine Events im Januar

Neues Jahr und erst einmal bleibt es bei der alten Leier: Wegen der rasant gestiegenen Infektionszahlen und der damit verbundenen Verlängerung des Lockdowns sagt die Stiftung Herzogtum Lauenburg alle für Januar geplanten Veranstaltungen ab.

Das heißt konkret: Die geplanten Konzerte mit „Staring Girl“ (15. Januar/Mölln) und „Band ohne Bass“ (23. Januar/Güster) sowie das Kurzseminar auf der Streuobstwiese (23. Januar/Ratzeburg) und der Poetry Slam (29. Januar/Mölln) entfallen.