Kategorien
Nördlich der A24

Kurz notiert – unterwegs im Nordkreis

Kulturzeit, eine Stadtführung und ein geöffnetes Kreismuseum

Ausstellungen: Nach sieben Monaten öffnen sich nun an diesem Wochenende auch wieder die Türen des A. Paul Weber-Museums und des Kreismuseums Herzogtum Lauenburg in Ratzeburg. Ab Sonnabend, 5. Juni, können sich Besucherinnen und Besucher immer dienstags bis sonntags von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr die Werke des Künstlers A. Paul Weber anschauen oder in die Historie des Kreises Herzogtum Lauenburg eintauchen. Neben den Dauerausstellungen gibt es aktuell auch noch zwei Sonderausstellungen zu besichtigen. Im A. Paul Weber-Museum läuft die Präsentation „Endlich Freizeit“. Im Kreismuseum sind zudem noch bis zum 13. Juni „Die schönsten Grußpostkarten aus alter Zeit“ zu sehen.

Kulturzeit: Einen bunten Mix aus Folklore und Volksmusik gibt es am Sonntag, 6. Juni, ab 17 Uhr bei Kulturzeit aus Ratzeburg zu hören. Die Sendung wird am Dienstag, 8. Juni, um 9 Uhr wiederholt. Zu empfangen ist Kulturzeit unter UKW-Frequenz 98,8 MHz, auf DAB+ und im Internet unter www.okluebeck.de.

Stadtführung: Die Tourist-Information Ratzeburg lädt am Sonnabend, 12. Juni, zur Stadtführung. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr vor der Alten Wache am Markt. Anmeldungen werden bis Freitag, 11. Juni, um 16 Uhr per Mail unter tourist-info@ratzeburg.de oder per Telefon unter der Rufnummer 04541-8000886 entgegengenommen. Anzugeben sind dabei die persönlichen Kontaktdaten.

Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg ist Premiumpartner der Stiftung Herzogtum Lauenburg.