Folkloretänze zum Mitmachen


Kategorie:
Preis:
Künstler: Uwe Thomsen

Ein Tanzangebot, das abweicht von Standard-, Latin- und Discotänzen: Internationale Folkloretänze, mal nicht zum Zuschauen, sondern zum Mitmachen, und das ganz ohne Vorkenntnisse, aber mit Freude an der Bewegung und an der Gemeinsamkeit.
Mit ein wenig Taktgefühl können alle die meist einfachen Schritte dank sachkundiger Anleitung sofort mittanzen. Ob im großen Kreis, in Gassen oder in Ketten, stets steht das Gemeinschaftserleben im Vordergrund. Für Gruppen ab ca. 12 Personen, egal ob Singles oder Paare.
Die handgemachte Musik kommt von der versierten Folkgruppe Trio Saitenbalg (u.a. Gitarre, Akkordeon, Geige, Nyckelharpa, Klavier), das aus einem riesigen Reservoir von Folkloretänzen aus aller Welt schöpfen kann.

Ein genügend großer Raum! Der Raumbedarf ist wegen der Tanzformationen (z.B. im großen Kreis) größer als bei den üblichen Paartänzen.
z.B. bei 20 Personen ca. 50 m2
Ein Holzfußboden wäre ideal.
Zeitbedarf: mit Pausen 1 - 3 Stunden
Eine Verstärkeranlage bringt die Gruppe selbst mit.