Nordische Musiktraditionen


Kategorie:
Preis:
Künstler: Günter Klose

Nordische Musiktraditionen

Wir kennen skandinavisches Essen, die Landschaften, die Königshäuser, das Mittsommerfest. Bei Musik fällt uns ABBA und das Pippi Langstrumpf-Lied ein.
Doch Schottis, Polska, Hambo oder Engelska? Dabei gibt es unzählige wunderschöne Melodien!

Günter Klose ist ausgewiesener Kenner der nordischen traditionellen Musik. Seit drei Jahrzehnten reist er immer wieder nach Schweden und bringt neue und alte Melodien und Tänze mit in unsere Region und ist so Teil der lebendigen Spielmannstradition. Er unterrichtet überregional Tänze und ist Schweden-Spezialist.

Nun hat er den Multiinstrumentalisten Lorenz Stellmacher mit dem „Schwedenvirus" angesteckt, und beide spielen auf ihren Nyckelharpas so, wie es z.B. auch in Dalarna klingt. Die Nyckelharpa ist die traditionelle Schlüsselfidel mit vielen Tasten und Resonanzsaiten. Auch Akkordeon und Geige kommen zum Einsatz.

Die Musik ist teilweise mehrere hundert Jahre alt und wird noch immer in lebendiger Tradition von Spielmann zu Spielmann weitergegeben.
Außer daß die Musik zum Tanz gespielt wird, gibt es Musik für fast jede Gelegenheit, die das Leben so bereit hält, z.B. Hochzeit, Mittsommer, Festmahl, Taufe usw.
Jedes Stück hat seine eigene Geschichte und wird in der Moderation anschaulich erläutert.

Die Melodien sind mal fröhlich, mal romantisch, mal kraftvoll und immer lebenslustig. Und wenn jemand tanzen möchte: Das können wir gut verstehen, denn die Musik geht in die Beine!

Wir spielen gern ohne elektrische Verstärkung, eine Anlage ist jedoch vorhanden.

2 Stühle