Umlaufender Tastenwind - oft nördlich


Kategorie:
Preis:
Künstler: Lorenz Stellmacher

Überwiegend skandinavische Folkmusik - mit Spielfreude dargeboten auf Piano, Nyckelharpa, Akkordeon und Dudey

Schweden ist mehr als Ikea und Hackbällchen. Und Dänemark mehr als hyggelige Ferienhäuser. Überall gibt es Musik, die das Lebensgefühl der Skandinavier tönend zum Ausdruck bringt. Lorenz Stellmacher aus Krummesse hat einen Strauß unterschiedlicher Melodien zusammengestellt, die ihm ins Ohr geweht sind und die die Schönheit und Vielfalt des Nordens zum Klingen bringen. Der Multiinstrumentalist bedient sich dabei der Nyckelharpa (schwedische Schlüsselfidel = Geige mit Tasten), dem Klavier, dem Akkordeon und einem kleinen leisen Dudelsack.
Die Polska klingt ganz anders als die Polka, der Schottisch hat gar nichts mit Schottland zu tun - und beide sind tanzbare Melodien. Melancholische Brautmärsche und Walzer gibt es natürlich auch. Es geht folkig zu, manchmal auch mittelalterlich, dem Barock entlehnt, klassisch bis romantisch oder auch mal rockig oder an Pop erinnernd. Lassen Sie sich überraschen.

Eigene Verstärkeranlage vorhanden (bis ca. 150 Ersonen).

Bühnenplatz ca. 3 x 2 m, Stromanschluss, Beleuchtung.